Diese Internetseite verwendet Cookies. Durch Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Medizin anders gedacht

Krankheitsbilder

Herz-Kreislauferkrankungen

Die Herz- Kreislauferkrankungen sind eine der größten Herausforderungen der modernen Medizin. In sehr vielen Fällen sind diese Erkrankungen unserem modernen Lebensstil geschuldet, der sehr häufig mit falscher Ernährung, zu wenig Bewegung, zu viel Stress und damit mit einer für die Gesundheit ungünstigen Lebensführung zu tun hat. Das bedeutet natürlich auch für jeden einzelnen von uns, dass man die Entwicklung oder eben auch die Nicht-Entwicklung einer Herz- Kreislauferkrankung zu einem großen Teil selbst in der Hand hat.

In den Bereich der Herz- Kreislauferkrankungen fallen unter anderem:

Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen, koronare Herzkrankheit, arterielle Verschlusskrankheit. Die schlimmsten Folgen einer Herz-Kreislauferkrankung sind Herzinfarkt oder Schlaganfall.

Die Entstehung einer solchen Erkrankung kann viele unterschiedliche Gründe haben. Wie oben beschrieben können Stoffwechselstörungen wie z.B. im Fettstoffwechsel zugrunde liegen und auch eine Regulationsstörung im Vegetativen Nervensystem. Auch eine ungünstige bakterielle Darmbesiedelung und sogar auch ein Mangel an Mikronährstoffen begünstigen die Entwicklung einer Herz- Kreislauferkrankung.

Die Behandlung einer solchen Erkrankung ist entsprechend auch immer eine ganzheitliche Behandlung. Es geht auch hier um den Blick auf das gesamte „System Mensch“. Der Therapieansatz besteht immer aus mehreren Komponenten, abgestimmt auf die individuelle Situation, und geht weit über die Verordnung von Blutdruck oder Cholesterin senkenden Medikamenten hinaus.

Die beste Methode gegen Herz- Kreislauferkrankungen ist die, sie gar nicht erst zu bekommen.

Daher: Sorgen Sie vor!